Bewusstsein - die neue Medizin

„Die Spitzentechnologie der modernen Medizin ist dabei sich in Bereiche zu entwickeln, die man noch vor wenigen Jahren als Science-Fiction verstanden hätte. Andererseits ist der Grenzbereich von Spiritualität und Bewusstsein in den Blickpunkt der Forschung geraten; von hier aus öffnet sich ein Zugang zu den heilenden Kräften, die ein Kranker in sich oder ein verständnisvoller Heiler in ihm aktivieren kann....

Lesen Sie mehr über Bewusstsein - die neue Medizin

Ärzteakademie für geistiges Heilen (ÄfGH)®

TeamDie Ärzteakademie für Bewusstseinsmedizin unter der Leitung des Arztes Dr. med. W. Bittscheidt vermittelt die Grundlagen des Heilens an Ärzte, Psychotherapeuten und Angehörige anderer Heilberufe und will sie damit an die Prinzipien des ganzheitlichen Heilens im Sinne der Bewusstseinsmedizin heranführen. Dabei werden gerade die Ebenen berücksichtigt, die der rein auf das Materielle ausgerichteten westlichen Medizin abhandengekommen sind, wie zum Beispiel die seelisch-geistigen Aspekte von Krankheit und Heilung, Beeinflussung der Selbstheilungskräfte und der Trend des heutigen Menschen zu mehr Spiritualität. Denn es gibt sehr subtile Ebenen unserer Psyche, zu denen wir gerade mit spirituell-energetischem, also mit geistigem Heilen Zugang erlangen können.

Die SeminPatient während einer Behandlungare der Ärzteakademie vermitteln die Kunst des Heilens so konkret und praxisbezogen, dass die Ärzte und Therapeuten unmittelbar danach in der Lage sind, das Heilen über das Bewusstsein in ihre Praxisarbeit zu integrieren.

Diese Art des Therapierens arbeitet ganzheitlich, das heißt es bezieht sich auf das Materielle (Körper), auf das Geistige und auf die Seele/die Psyche des Menschen sowie auf den göttlichen Urgrund, von dem die gesamte Schöpfung, also auch der Mensch, getragen ist.

Warum sollten Ärzte auch als Heiler arbeiten?
Diese Frage beantworten Teilnehmer unserer Seminare